Eberl Medien Gruppe

EBERL MEDIEN GRUPPE

Die EBERL MEDIEN GRUPPE vereint drei Unternehmen mit einer Vielzahl von Talenten. Zeitung, Druck und Internet. So unterschiedlich die drei Geschäftsfelder in ihrer Ausrichtung und Arbeit auch sein mögen – alle haben auf ihrem Gebiet zentrale Bedeutung.

Als kompetenter, flexibler und ideenreicher Kommunikationsspezialist in den Kanälen Media, Print und Online. Als innovativer und verlässlicher Arbeitgeber für weit über 200 Mitarbeiter und weitere 200 Zeitungszusteller. Und nicht zuletzt als Förderer und Unterstützer von Ehrenamt, Sport und Kultur.

Bei einem Gesamtumsatz von rund 35 Mio. € gehört die Eberl Unternehmensgruppe zu den großen Arbeitgebern im Oberallgäu.

Regionales Aushängeschild der Gruppe ist dabei der Verlag als Herausgeber des „Allgäuer Anzeigeblatt“ Mit einer verbreiteten Auflage von 16.000 Exemplaren und 300 Ausgaben im Jahr sind das Allgäuer Anzeigeblatt und das Wochenblatt Oberallgäu Extra die zentralen Printmedien der Region. Dank ihrer kaufkräftigen Leserschaft ist die Tageszeitung das zentrale Medium für Werbekunden in der Region.

Verantwortung beutetet für uns, etwas von eigenen Erfolg in der Region wieder zurückzugeben.
Deshalb engagieren wir uns als Förderer und Unterstützer von Ehrenamt, Sport und Kultur. Seit der Gründung der Sozio – Partner im Jahr 2002 ist die EBERL MEDIEN Mitglied und Unterstützer dieser Kooperation zwischen Sport und Wirtschaft.